Baustelle B207: Wie kommen Niendorfer Kinder in die Schule?

Noch bis zur ersten Septemberwoche 2019 ist ein Teil der B207 gesperrt. Das führt dazu, dass Niendorf nicht mehr zu den bisher bekannten Zeiten von Bussen angefahren wird und auch die Schulkinder sich darauf einstellen müssen. Es gibt einen neuen Fahrplan und nachmittags eine Sonderregelung, damit die Kinder wieder nach Hause kommen.

Die neuen Abfahrtszeiten der Linien 8813 und 8814 resultieren aus den längeren Linienwegen, die die Busse während der Baustellenzeit zurücklegen müssen. Es werden aber unsere beiden Niendorfer Haltestellen angefahren. Die Kinder müssen nicht zu einer Ersatzhaltestelle laufen!

Morgens können die Kinder sowohl mit dem 8813 als auch mit dem 8814 Richtung Breitenfelde fahren, und der 8813 fährt wie gewohnt durch bis zum Schulberg Mölln.

Abfahrtszeiten morgens in Niendorf

Abfahrtszeiten Linie 8813 ab Niendorf an der Stecknitz (bis Mölln, Schulberg), morgens

Haltestelle Krügerkoppel

06:51 Uhr

06:59 Uhr

07:42 Uhr

Haltestelle Dorfstraße

06:52 Uhr

07:01 Uhr

07:44 Uhr

 

Abfahrtszeiten Linie 8814 bis Breitenfelde Schulstraße, morgens

Haltestelle Krügerkoppel

07:13 Uhr

08:00 Uhr

Haltestelle Dorfstraße

07:15 Uhr

08:02 Uhr

 

Ankunfts- und Umstiegzeiten Breitenfelde Schulstraße, Mittags

Mittags müssen die Kinder, die aus Mölln kommen, hier umsteigen von der Linie 8813 in die Linie 8814!

Ankunftszeiten Linie 8813 in Breitenfelde Schulstraße (aus Mölln), mittags

12:25 Uhr

13:25 Uhr

14:25 Uhr

15:25 Uhr

 

Abfahrtszeiten Linie 8814 von Breitenfelde Schulstraße nach Niendorf, mittags

12:05 Uhr

12:25 Uhr

13:00 Uhr

13:25 Uhr

14:25 Uhr

15:25 Uhr

 

Busfahrpläne der Linien 8813 und 8814 Niendorf

Die hier angegebenen Zeiten gelten für die Schultage in Schleswig-Holstein. Die gesamten Busfahrpläne mit allen Zeiten und Haltestellen findet Ihr hier in unserer Galerie. Alle Fahrpläne hängen auch an den Bushaltestellen und in den Niendorfer Schaukästen aus, zum Beispiel am DGH.

 

Mitfahrzentrale Niendorf an der Stecknitz

An dieser Stelle möchten wir Euch auch auf unsere WhatsApp-Gruppe “Mitfahrzentrale Niendorf” hinweisen. Ganz oft fahren wir allein aus Niendorf los, und das ist nicht immer sinnvoll und auch nicht umweltverträglich. Außerdem ist es viel schöner mit mehreren zu fahren. So ist immer Gelegenheit für ein gutes Gespräch.

Einfach früh genug Bescheid geben, wann Ihr wo hin fahrt, und wieviel Plätze Ihr frei habt. Oder einfach nachfragen, wann jemand nach Mölln, Ratzeburg oder Schwarzenbek fährt und einen mitnehmen könnte. Auch wer spontan nach Niendorf zurück will, kann einfach mal in die Gruppe rufen, denn irgendjemand ist ja eigentlich immer unterwegs.

Alles Weitere klärt Ihr dann per persönlichen Chats oder ruft Euch einfach zum Absprechen an.

Den Link zur Mitfahr-Gruppe findet Ihr in der Gruppenbeschreibung unserer großen Niendorfer News-Gruppe oder von unseren Gemeindevertretern – oder einfach dem Nachbarn, der schon drin ist. Ihr könnt auch einen Kommentar hier hinterlassen, und wir melden uns dann bei Euch. So können wir ein bisschen darauf achten, dass wir Niendorfer auch unter uns bleiben.